DeutschEnglishTeLC A. Kutschelis unnd Sohn, Dipl.-Ingenieure
 
Home
Unternehmen
Produkte
Pedelec / E-Bike
Pedelec-Rollen-Prüfstand
Fahrmotor Teststand
Elektromotor nachrüsten
Mechatronik
KFZ Motorentechnik
Metalltechnologien
Schnittkraftmesser Bohren
Schnittkraftmesser Drehen
Schnittkraftmesser Fräsen
Schnittkraftmesser Details
XKM-Software
Temp. Messung am Meißel
Schraubenkraftmesser
Werkstoffprüfmaschine
Werkstoffprüfpresse
Aufrüstungen
Werkstofftechnologie Soft
Schmierkeilgerät
Sensoren
Kugelrollspindel
Regelungstechnik
Wärmeübertragung
Kälte / Klima / Lüftung
Versorgungstechnik
Regenerative Energien
Kompressoren / Pumpen
Fließbetttrockner
Downloads
Druckbarer Katalog
Neuheiten
Neuheitenbrief
Hobby
Kontakt Deutschland
Kontakt International
Anfahrt
Impressum
15:27 / 26.04.2018
druckbare Version Schnittkraftmesser Drehen DKM 2010
 
Schnittkraftmesser Drehen
DKM2010
 

NEUER 5-Komponenten-Dynamometer zur Erfassung der Schnittkräfte und der Meißeltemperatur beim Drehprozess.

 
DKM2010 ist jetzt ein 5-Komponenten Schnittkraftmesser, er misst:
  • Fc = Hauptschnittkraft
  • FfL = Vorschubkraft nach rechts
  • FfR = Vorschubkraft nach links
  • Fp = Passivkraft +
  • Fp = Passivkraft – (hineinziehend)
 
Er ist klein wie der frühere Typ A, misst aber Kräfte bis zu 2000 N

Mit der schwenkbaren Plattenaufnahme für CCM09 Wendeplatten werden Einstellwinkel 45 60 75 90° sehr bequem eingestellt.

Die PC Messdatenerfassung über die USB Schnittstelle kann jetzt für eine Datenrate von 5 – 100 Hz eingestellt werden.

Die ermittelten Größen können sofort auf dem internen Display über Auto-Hold abgelesen werden. Zur PC-gestützten Datenerfassung können die Messwerte direkt über die eingebaute USB Schnittstelle mit der mitgelieferten Erfassungssoftware XKM auf einem PC ausgelesen werden. Über die gleiche Schnittstelle kann das Gerät für Drehmeißel-Verschleißüberwachung parametriert werden und dann autark, ohne angeschlossenen PC, einen Drehprozess überwachen. Durch diese hervorragenden Eigenschaften sind flexible Einsatzmöglichkeiten in Lehre, Forschung und Industrie möglich. Weiterhin kann in der Ausbildung der Einsatz moderner Sensorik und Software demonstriert und geübt werden.

 

Downloads:

 

Messsysteme:

DMS; Messbereich 2000 N, Auflösung 1 N, Datenerfassungsrate einstellbar 5 – 100 SPS

 

Aufspannung:

Dank der Leisten links und rechts kann das Gerät auf jeder Art von Drehmaschine eingesetzt werden, ob konventionell oder CNC, ob zum Lang- oder Plandrehen. 12 mm hoch sind die Leisten.

 

Schwenkbarer Wendeplattenhalter:

Die Variation der Meißelgeometrie erfolgt durch den 4-fach verstellbaren Wendeplattenhalter 45,60,75,90° und Wendeplatten CCM..9.

 

Versuche:

Folgende Versuche sind möglich:

  • Untersuchung der Einflüsse von Schneidengeometrie, Werkstoff, Kühlmittel und Maschineneinstellungen
  • Ermittlung der optimalen Parameter für einen Drehprozess bezüglich Energieaufwand und Werkzeugverschleiß
Stichworte: Schnittkraftmesser, Drehkraftmesser, Schnittkraftmessung, Schnittkräftemessung, Schnittkraftmesseinrichtung, Messeinrichtung für Schnittkräfte, Mehrkomponenten-Dynamometer, Zerspanung, Zerspanen, Spanen, Drehen
 
©TeLC Unna 2004